Diese Pfeife verdient besondere Erwähnung, war es doch die erste Dunhill in meinem Leben. Ich kaufte sie 1963 bei Zigarren-Dürr am Bahnhofplatz in Zürich, einem der renommiertesten Pfeifengeschäfte der Schweiz. Sie kostete damals SFr 115,-, viel Geld, obwohl ich zu der Zeit nicht schlecht verdiente. Ich hatte etwa ein oder zwei Jahre zuvor das Pfeiferauchen angefangen, und mußte natürlich als erster im Freundeskreis mit einer Dunhill prahlen, getreu dem Motto: "Das Beste ist gerade gut genug für mich". Nun, es blieb nicht bei der einen...



Form: Apple
Kopf: ROOT BRIAR
Markung: DUNHILL 315 F/T MADE IN ENGLAND
Mundstück: gerade, Parakautschuk
Markenzeichen: weißer Punkt
Länge: 16 cm
Höhe: 3 cm
Durchmesser: 3,5 cm
Gewicht: 34 g
Füllvolumen: 7 ccm



Zurück