Seit 1998 fertigen Massimo Palazzi und Andrea Pascucci in Pesaro von Hand rund 2000 Pfeifen pro Jahr. Der ungewöhnliche Name für die Marke stammt aus dem Märchen von der Ente, die goldene Eier legt — "L'anatra dalle uova d'oro" — im deutschen Sprachraum besser bekannt als "Die Gans, die goldene Eier legt", eine Fabel, die angeblich auf den griechischen Dichter und Philosophen Äsop (um 600 v. Chr.) zurückgeht.



Form: Freeform
(so etwas wie ein Mittelding
zwischen Apple und Bulldog)
Kopf: rotbraun, rustiziert
Silberringe am Holm und Mundstück
Markung: L'Anatra
dalle Uova d'Oro
AMICA NOBILE
2000
und auf dem Silberring: 150
Mundstück: Acryl, schwach gebogen, 9 mm Filter
mit einem - im wahrsten Sinne des Wortes - herausragenden
Markenzeichen:
Länge: 15 cm
Höhe: 5 cm
Durchmesser: 5 cm
Gewicht: 73 g
Füllvolumen: 13 ccm



Zurück