Von dieser Pfeife bekam ich nur den Kopf, und auch von dem wußte ich nicht, wer ihn "verbrochen" hat. Ich habe dann ein Mundstück angepaßt und dieses und den Holm für 9-mm-Filter eingerichtet, da ich die Pfeife wieder verkaufen wollte. Aber nach einem Proberauchen habe ich mir das wieder überlegt und sie in meine Sammlung aufgenommen, natürlich nicht ohne die Filterkammer mit einem passenden Adapter zu versehen.

Als ich dann bei einem Bierchen einem Freund dieses Stück zeigte, das ich für sage und schreibe 1 € bei ebay ersteigert hatte, und ihm erzählte, daß ich keine Ahnung hatte, aus welcher Werkstatt die Pfeife komme, meinte er ganz entrüstet, das sei doch eindeutig eine Peter Lehmann, wieso ich das denn nicht wüßte?! Nun, zu meiner Schande muß ich gestehen, daß mir bis zu diesem Zeitpunkt das Logo nicht bekannt war.







Form: Freeform
Kopf: nußbraun, rustiziert
Kupferring auf dem Holm
Markung: L5

0048
Mundstück: Parakautschuk, Halbsattel, leicht gebogen, 9 mm Filter
Länge: 13,5 cm
Höhe: 4,5 cm
Breite: 3,5 cm
Gewicht: 59 g
Füllvolumen: 8 ccm



Zurück